Excurs: Spanischer Krankenhausarzt gegen Panikmache in Medien

Ein Corona-"Leckerbissen" aus dem Spanischen Staatsfernsehn RTVE vom 13.08.2020 mit dem supercoolen Arzt Luis de Benito vom Krankenhaus El Escorial Madrid

Link: Arzt im Krankenhaus El Escorial in Madrid (Spanien) Luis de Benito vs. Medien und Panikmache

Man achte auf die Mimik des Arztes und die Reaktionen der Journalisten, die den Arzt über die “dramatische Pandemielage” aufklären möchten.

Zum Schluss ein panisch wirkender Journalist wenn er auf die Realität des Krankenhausarztes trifft (ab Minute 6:40):
– “Wir haben 24 Stunden am Tag von nichts anderem berichtet .. in allen Kommunikationsmedien…..Und nun sagen Sie gerade, es hätte keine Pandemie gegeben… Entschuldigung, aber in welcher Welt leben Sie?”
– “Im Krankenhaus, mein Freund – und Sie? In der Redaktion?”
– “Ich war in der Straße. Ich habe Tote gesehen, ich habe Kranke gesehen!”
– “Und…haben Sie den Totenschein mit der Todesursache gesehen….?”

Das Original auf Spanisch: